Auszeichnung für ehrenamtliches Engagement

Erschienen am 22. Juli 2014 in Was wir machen

Am Montag, dem 07. Juli 2014 lud der Minister für Arbeit und Soziales des Landes Sachsen-Anhalt, Norbert Bischoff in den Garten des Ministeriums zum gemeinsamen Grillen und Beisammen sein ein. Im Rahmen dieser Veranstaltung, die durch den Kinder- und Jugendring e.V. organisiert wurde, waren Jugendliche, die eine JuLeiCa (JugendleiterInnen-Card) besitzen und weitere Gäste eingeladen. Insgesamt 14 Jugendliche wurden für ihr ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet, darunter auch die beiden DPSG-Pfadfinderinnen Dominika Bartosova (25) und Julia Lehnert (23) aus Halle.

Minister für Arbeit und Soziales, Norbert Bischoff

Dominika Bartosova ist seit Sommer 2011 als Leiterin in Halle tätig. Sie war bereits in ihrer slowakischen Heimat als Pfadfinderin aktiv und gehörte zu den ersten LeiterInnen überhaupt, die im Hallenser Stamm Phönix mitgearbeitet haben. Seit dieser Zeit leitet sie wöchentliche Gruppenstunden in der Jungpfadfinder-Stufe. Zusätzlich war sie von der Gründung, im April 2012, bis September 2013 Vorsitzende in Halle und hat im Rahmen dieser Tätigkeit viele wichtige Aufbauarbeiten für diesen jungen Stamm geleistet. Seit März 2013 ist Dominika außerdem als Diözesankuratin im Vorstand des Diözesanverbandes Magdeburg aktiv, was ihr umso höher anzurechnen ist, da der Diözesanvorstand in dieser Zeit nie vollständig besetzt war und sie seit Frühjahr dieses Jahres allein im Vorstand tätig ist. Weiterhin ist Dominika aktiv um ihrer Weiterbildung als Leiterin bemüht und hat im letzten Jahr ihre Woodbadge-Ausbildung (international anerkannte Pfadfinderleiter- Ausbildung)abgeschlossen. Zudem hat sie selbst einige Fortbildungsangebote im Rahmen der Woodbadge-Ausbildung vorbereitet und durchgeführt und so auch zur Ausbildung ihrer Mitleiter beigetragen.

Julia Lehnert kommt ursprünglich aus Blankenburg (Harz) und ist dort seit Kindesbeinen aktive Pfadfinderin. Auch wenn sie seit einigen Jahren in Halle wohnt, ist sie immer noch als Vorsitzende des Blankenburger Stammes Sankt Josef tätig. Parallel dazu leitet sie seit drei Jahren wöchentliche Jungpfadfinder-Gruppenstunden in Halle und engagiert sich zusätzlich auf der Diözesanebene, zum Beispiel bei der Planung des Diözesanlagers 2013. Weiterhin entwickelt sie momentan eine neue Website für den Diözesanverband und ist immer bemüht um die Weiterentwicklung ihrer Fähigkeiten als Leiterin, sodass Julia im letzten Jahr ihre Woodbadge- Ausbildung abgeschlossen hat.
Wir gratulieren den Beiden zu der Auszeichnung und hoffen, dass sie weiterhin aktiv dabei bleiben.

Beitrag in Teilen übernommen vom BDKJ Magdeburg.

Julia Lehnert

Julia ist Vorsitzende im Diözesanverband Magdeburg.

 

Comments are closed.